ausstellungsgrafik_frieden
Weitere Motive

Frieden. LWL-Museum für Kunst und Kultur

für chezweitz – museale und urbane Szenografie | Berlin

Die bildmächtige Ausstellung zeigt Friedensgesten und -symbole in 6 verschiedenen Themenräumen und beschreibt den Wandel der Bildwelten vom Mittelalter bis in die Moderne.

Die Ausstellungsgrafik unterstützt mit Farben und Farbstreifen die kubische Architektur zurückhaltend und sortiert Zeitabschnitte und deutsch/englische Texte übersichtlich. Sie läßt den Kunstwerken Raum und schafft Ruhe durch die einheitliche Beschriftung der Werke in den unterschiedlichsten Formaten.
Der letzte Raum lädt die Besucher zur aktiven Mitgestaltung ein. Hier schaffen kleine Formate, Wandtapeten und Wände mit variablen Tafeln aktuelle Bezüge.

Weiterentwicklung Ausstellungsgrafik _ Umsetzung